walter  meissl                   buchbestellungen hier


softcover; 146 seiten
edition thetis 2013
lerchenfelderstr. 78-80, A-1080 vienna
medieninhaber und herausgeber:  walter meissl
e-mail: walter@mindquarters.net
copyright: walter meissl
graphische gestaltung: walter meissl

preis: 15€ plus 3€ versandkosten
zu beziehen beim autor unter:
walter@mindquarters.net 
oder unter obiger andresse


vorwort
in den nachfolgenden aufsätzen sind meine gedanken und überzeugungen hinsichtlich der bildenden kunst und deren philosophischen und erkenntnistheoretischen implikationen dargelegt. hervorgegangen sind diese gedanken aus einer 30jährigen künstlerischen und philosophischen tätigkeit. ich hege die nicht ganz unbegründete hoffnung, dass diese überlegungen nicht ausdruck meiner persönlichen befindlichkeiten darstellen, sondern einem anspruch auf allgemeingültigkeit gerecht werden. das urteil darüber möge die geschätzte leserin fällen. das vorliegende buch gliedert sich in drei abschnitte. der erste enthält zwei manifeste und fünf pamphlete, in denen ich meinem ärger über facetten des zeitgenössischen kunstschaffens luft verschaffe. der zweite abschnitt diskutiert für mich relevante und grundlegende positionen ästhetischer gestaltungsstrategien. der dritte teil beschäftigt sich mit dem bild als erkenntnistheoretischer konstante und dessen stellung zu anderen sprachformen. eine besondere rolle spielt dabei das verhältnis von geformten material und dem dabei produzierten sinn.



INHALT


5    vorwort

      für und gegen kunst - 2 manifeste und
      5
pamphlete
9    materialhalleluja - manifest
12  lasam gründungsmanifest
15  die verkunztung
19   beliebigkeitskunst
21   blasierte arschlöcher
24   schreibtischtäterkunst und   
       wohlstandsverwahrlosung
26   der natürliche feind der künstlerin
      
       teeschalengedanken
30   das schöne in der kunst
32   kunst=abfall
35   unreine haut
51   die als weg bezeichneten künste am 
       beispiel des chanoyu
54  perfektion und fehler
59  hermann nitsch und die teeschale
63  die tradition des konkreten
71  bemerkungen zu duchamps urinoir
74   zum problem der konzeptkunst
82   das knarren der tür
88   westgedanken
90   gegen interpretation
92   der ergriffene oswald
94   die fleischmaschine
96   die poetik eines mauervorsprungs
98   flux, weit weniger ist mehr
100 der blutige hermann


        piltdeory
107 gegenstandslos und verständnislos
113 bild und gegenstand
122 denken und gedanke
130 sprache und material
137 unzerstörbar und fragwürdig
















zurück














texte online:

materialhalleluja

die natürlichen feinde der künstlerin

wittgensteinskulptur - eine formalästhetische betrachtung des tractatus logico philosophicus

über wunder

kunst ist abfall

die unwissenheitsakkumulation